Archive for Uncategorized

News

Schweizermeisterschaft Vierkampf 29.-30. Sept. 2018 in Eiken (AG)

Am 29. und 30. September 2018 fand mit der Schweizermeisterschaft im Vierkampf, durchgeführt in Eiken, der Saisonhöhepunkt 2018 statt. Trainiert und motiviert begaben sich sechs Juniorinnen (10 – 20 Jahre) und drei Aktive (über 20 Jahre) des Reitverein Lorza am Samstag an den Start. Ein harter Titelkampf stand bevor, denn die Konkurrenz war stark und gut vorbereitet. Am Samstag fanden die Disziplinen Laufen und Schwimmen statt. Für das Team Lorze (Jasmin Gwerder, Joëlle Waser, Simone Waser, Nicole Weber) galt es, bereits in diesen beiden Disziplinen ein Vorsprung herauszuholen, damit sie am Sonntag mit einem «Punkte-Polster» in die Reitdisziplinen starten könnten. Mit einem Sieg für Joëlle Waser im Laufen und Schwimmen und weiteren Top 3 Klassierungen für die «Lorzer», gelang es ihnen, sich an die Spitze zu setzen. Der Vorsprung war allerdings nicht gross, was die Spannung auf den nächsten Tag hoch hielt. In den beiden Reitdisziplinen reiten die Teammitglieder zwei eigene Pferde und die zwei weiteren Pferde werden von einem gegnerischen Team zugelost. Dem gegnerischen Team werden anschliessend die eigenen Pferde ebenfalls zur Verfügung gestellt. Die Vorbereitungs- und Eingewöhnungszeit ist jeweils sehr kurz bemessen. Nach einer sehr schönen Mannschaftsdressur am Sonntagmorgen konnte sich das Team Lorze an der Spitze behaupten. Ausserdem konnte Nicole Weber den Sieg in dieser Einzeldisziplin mit nach Hause nehmen und das wohl bemerkt mit einem fremden Pferd. Am Nachmittag fand das alles entscheidende Springreiten statt. Der Abstand zu der zweitplatzierten Mannschaft war immer noch sehr klein. Der Schweizermeistertitel war zum Greifen nahe, aber auch nahe an der Kippe. Die Vierkämpferinnen bewiesen ihre starken Nerven mit fehlerfreien, stilsicheren Runden im Springparcours. Joëlle Waser sicherte sich den Sieg in dieser Disziplin. Mit weiteren sehr guten Klassierungen war der Gesamtsieg klar: Das Team Lorze darf sich verdient Schweizermeister 2018 nennen. Joëlle Waser entschied die Einzelwertung für sich und wurde zur neuen Schweizermeisterin gekürt. Auf dem dritten Rang folgte ihr ihre Schwester Simone Waser und auf dem vierten Rang Teamkkollegin Nicole Weber. Bei den Aktiven (Ü20) konnte sich Amélie Krümmel über den dritten Rang in der Gesamtwertung freuen. Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende, nun geht es in die Winterpause. Die neue Saison wird dann im April 2019 eingeläutet.

Julia Fischbacher

Hier geht es zu den Resultaten.
Fotos und Bericht folgen.

 

OKV Jahresmeisterschaft im Einzel Junioren A + B 2018

Hier geht es zu dem Resultaten.

 

Ausslandstart Margarten am Moos vom 21.-25.Juni

Hier geht es zum Bericht und den Resultaten.

 

Vierkampfturnier Birmensdorf 26./27. Mai 

“Ende gut, alles gut” – Hier geht es zum Bericht aus der Sich einer Teilnehmerin.

Hier geht es zu den Resultaten.

Weitere Fotos findet ihr unter www.kv-affoltern.ch

 

Bericht Kadertreff in Magglingen vom 12./13. Mai

Vom 12. und 13. Mai fand das Sportweekend für die Vierkampf-Kadermitglieder statt. Es wurde auf den weitläufigen Anlagen des BASPO’s in Magglingen durchgeführt. Direkt nach der Anreise wurde das Verbessern des Laufens zuerst theoretisch und anschliessend praktisch behandelt. Da das Wetter mitspielte, folgte am Nachmittag eine Neuheit für die Sportler…
Hier geht es zum ganzen Bericht.